Home
Menü  

Überbackene Ofen-Aubergine mit Hackfleisch

Überbackene Aubergine mit Hackfleisch

Entweder als herzhaftes Low-Carb-Abendessen oder als Mittagessen mit einer beliebigen Beilage.

  • 1 Aubergine
  • 50g Hackfleisch
  • 30g geriebener Käse z.b. Mozarella
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1/2 kleine Zuchini
  • Gewürze
  • evtl. eine halbe Zitrone

Und so wird der Auflauf gemacht

  • Aubergine quer in der Mitte durchschneiden und leicht aushöhlen.
  • Das Fruchtfleisch hacken und für später aufbewahren.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch hacken und zusammen mit dem Hackfleisch scharf anbraten.
  • Das Gemüse klein schneiden und 2-3 Minuten mit an braten und würzen(Fruchtfleisch nicht vergessen).
  • Die Auberginenhälften auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit der Masse füllen und mit Käse bestreuen.

Ab in den Ofen. Je nach Auberginengröße brauchen sie zwischen 15-20 Minuten.

Für eine frische Note kann man die Aubergine vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.

 

Nach oben



Energy Booster
 Home
Menü Footer